Vorträge zur Matrix-Rhythmus-Therapie mit THERZ-matrix

Vorträge zur Matrix-Rhythmus-Therapie mit THERZ-matrix

THERZ-matrix ist die Innovation zur ganzheitlichen Therapie

Das Ziel dieser Therapiemethode besteht in der Erhöhung der Arbeitsfähigkeit der Muskulatur. Durch eine Optimierung des Stoffwechselprozesses werden sowohl die Kontraktionsfähigkeit, wie auch die Dehnungsfähigkeit der Muskulatur verbessert.
Durch das THERZ-Matrix-Gerät werden Schwingungen in unterschiedlichen Frequenzen auf das Gewebe übertragen. Die Therapiemethode ist sehr angenehm und schmerzlindernd.
Bei der Behandlung mit niedrigen Frequenzen wird eine Lockerung des Gewebes und die Verbesserung des Stoffwechsels erreicht. Im höheren Frequenzbereich wird der Muskel stimuliert und zu höherer Aktivität angeregt.
Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung von:

  • Sehnen-  und Bänderverletzungen
  • Muskelverhärtungen
  • Muskelabbau
  • Narbengewebe
  • Wundheilungsstörungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Satteldruck
  • Chronischen Gelenkerkrankungen

Sie dient ebenso zu deren Vorbeugung, zur allgemeinen Leistungssteigerung und Stärkung des Immunsystems.
Der Vortrag richtet sich an alle Tiertherapeuten, Tierarzthelferinnen, Pferde- und Hundetrainer, aber auch an interessierte  Pferde- und Hundebesitzer.
Referentin ist THERZ-matrix-Therapeutin Michaela Wieland (Humanphysiotherapeutin und DIPO-Pferdeosteotherapeutin).

Aktuelle Termine:
Mi, 27.01.16
Begrüßung 18.30 – Beginn 19.00
ZGP Eichwaldhof 5,
74343 Sachsenheim

Fr, 05.02.16
Begrüßung 18.30 – Beginn 19.00
Reitanlage Sabine Ellinger
Käsbach 35, 71540 Murrhardt

Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Praxisteil
Kosten: 20 Euro
Anmeldung über: www.therz.de bzw. info@therz.de oder info@michaelawieland.de